Kaufen Sie Codein ohne Rezept

Was ist Codein?

Codein ist ein Mittel gegen Reizhusten und wirkt auch als Analgetikum, um beispielsweise Menstruationsschmerzen, Kopf- und Zahnschmerzen sowie Gelenkschmerzen zu lindern. Sie können Codein in Tabletten und als Getränk kaufen.

Wofür wird Codein angewendet?

Codein kann Sie von einem Reizhusten, einem Husten ohne Schleim, befreien. Dieser Husten tritt auf, wenn Rachen und Lunge beispielsweise durch eine Erkältung ohne Schleim oder eine verrauchte Umgebung gereizt werden. Das Gehirn sendet ein Signal zum Husten. Dies kann vor allem nachts sehr störend sein und den Schlaf beeinträchtigen. Außerdem wird dieses Medikament manchmal in Kombination mit Paracetamol eingesetzt, um z. B. Menstruationsschmerzen, Kopf- und Zahnschmerzen sowie Gelenkschmerzen zu lindern. Codein kann auch allein zur Schmerzlinderung eingesetzt werden.

Wie wirkt Codein?

Codein reduziert die Hustenneigung. Sie müssen weniger husten, wenn Sie einen anhaltenden Reizhusten haben. Bei Schmerzen sorgt Codein dafür, dass der Schmerzreiz weniger intensiv ist. Sie werden weniger Schmerzen empfinden und gelassener darauf reagieren. Codein wirkt schnell (innerhalb einer halben Stunde) und wirkt 3 bis 4 Stunden lang. Fragen Sie Ihren Arzt nach der richtigen Dosis. Einnahme Die Tabletten werden mit einem halben Glas Wasser eingenommen. Getränke werden mit einem Löffel eingenommen. Wenn Sie Husten haben, verwenden Sie dieses Arzneimittel, bis Sie keine Symptome mehr haben. Dies beträgt in der Regel mehrere Tage (maximal 3 Tage). Wenn Sie dieses Arzneimittel gegen Schmerzen anwenden, tun Sie dies so kurz wie möglich und nach einem festen Zeitplan. Warten Sie mindestens 6 Stunden zwischen zwei Tabletten und verwenden Sie sie nicht länger als 3 Tage.

Wie wirksam ist Codein?

Codein ist wirksam zur Kontrolle eines Reizhustens und zur Schmerzlinderung. Verwenden Sie dieses Medikament nicht, wenn Sie einen phlegmatischen Husten haben. Hier ist ein Reizhusten erforderlich, um den Schleim abzuhusten. Wenn Sie unter Reizhusten leiden, versuchen Sie zunächst, auslösende Faktoren (Rauchen, verrauchte Umgebung, Räuspern) zu reduzieren. Wenn der Husten nicht nachlässt, können Sie es mit Codein versuchen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel ein, solange Sie einen Reizhusten haben. Nicht länger als 3 Tage. Wenn Sie nach 2 Wochen immer noch Husten haben, suchen Sie Ihren Arzt auf. Wenn Sie das Medikament gegen Schmerzen anwenden, nehmen Sie es so kurz wie möglich ein, um eine effektive Wirkung zu gewährleisten. Die Anwendung dieses Arzneimittels kann zu Verstopfung führen. Trinken Sie deshalb viel Flüssigkeit und essen Sie ballaststoffhaltige Lebensmittel (Obst und Gemüse). Sie können auch ein Abführmittel verwenden. Wenn Sie mehr als 20 mg Codein auf einmal oder 3-mal täglich einnehmen, dürfen Sie in den ersten zwei Wochen kein Auto fahren. Danach sollten Sie nur noch fahren, wenn Sie keine Nebenwirkungen mehr haben. Codein in Kombination mit Alkohol kann Sie besonders schläfrig machen.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Add to cart