Fluconazol

ab 29,90 

( Rezept + Medikament + 24 Stunden Lieferung )
Kategorie:
Wirksame Stoffe: Fluconazol

Beschreibung

Was ist Fluconazol?

Fluconazol ist ein Antimykotikum zur Behandlung von Hefen und Schimmelpilzen. Es handelt sich dabei um die allgemeine Variante von Teva Diflucan.

Wofür wird dieses Medikament angewendet?

Fluconazol kann bei Pilz- und Hefeinfektionen von Organen, Haut, Nägeln und Schleimhäuten angewendet werden. Sie können dieses Arzneimittel auch bei Infektionen des Mundes und der Speiseröhre (Soor) benutzen. Es ist auch gegen eine Hautinfektion mit dem Leishmania-Parasiten wirksam. Andere Infektionen der Haut können sein: Fußpilz, Ringelflechte und Pityriasis versicolor.

Wie wirkt Fluconazol?

Mit diesem Medikament wird in den Zellwänden der Pilze kein Ergosterin mehr produziert. Ergosterin ist für die Erhaltung der Zellwände notwendig, ohne diese Substanz sterben die Pilze ab. Sie können das Medikament in Kapseln mit etwas Wasser einnehmen. Wenn dies für Sie schwierig ist, können Sie sie auch mit etwas Joghurt oder Pudding einnehmen. Schütteln Sie den Sirup vor Gebrauch gut durch und messen Sie ihn dann entweder mit dem Messbecher oder der beiliegenden Messspritze ab. In manchen Fällen müssen Sie keine tägliche Dosis einnehmen, sondern nur 1 oder 3 Mal pro Woche. Wie lange Sie das Medikament einnehmen müssen, hängt von Ihrem Zustand ab. Unten finden Sie eine Übersicht über die Dauer der Anwendung je nach Erkrankung. Führen Sie die Kur unbedingt zu Ende durch.
  • Candida-Hefe-Infektion der Scheide oder der Eichel: 1 mal 1 Kapsel, manchmal 1 Kapsel weitere 3 Tage später.
  • Pilzinfektion der Haut: 2 bis 6 Wochen.
  • Nagelpilz: 3 bis 12 Monate.
  • Pilzinfektion von Organen: einige Wochen bis Monate.
  • Soor: 1 bis 4 Wochen.
  • Leishmania-Parasit: etwa 6 Wochen.
  • Pityriasis versicolor: 2 bis 4 Wochen.

Wie wirksam ist dieses Medikament?

Es ist wichtig, die Behandlung vollständig durchzuführen. Wenn Sie früher aufhören, besteht die Möglichkeit, dass noch lebende Hefen und Pilze zurückbleiben. Auch wenn Sie sich besser fühlen und keine Beschwerden mehr haben. Wenn Sie die Behandlung ganz abschließen, ist Fluconazol sehr wirksam bei der Behandlung von Pilz- und Hefeinfektionen. Bei der Anwendung dieses Arzneimittels können Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen und Hautausschläge (Juckreiz, Rötung) auftreten. In Ausnahmefällen können Sie sich schläfrig fühlen, Ihr Haar kann ausfallen, Sie können einen trockenen Mund bekommen und es kann auch eine Lebererkrankung und eine verminderte Produktion von roten und weißen Blutkörperchen und Blutplättchen auftreten. Sie können Fieber haben und Schüttelfrost. Möglicherweise verspüren Sie auch ein Kribbeln in Ihren Händen und Füßen. Kombinieren Sie Fluconazol nicht mit Medikamenten zur Gerinnungshemmung, Tuberkulose, HIV, Herzerkrankungen, Epilepsie und Hepatitis C. Eine Kombination mit Alprazolam, Darifenacin, Tofacitinib, Midazolam und Vincristin wird ebenfalls nicht empfohlen. Diese Liste ist nicht abschließend und kann weiter ergänzt werden. Sie können das Medikament ohne Probleme in Kombination mit Alkoholkonsum und Autofahren einnehmen. Verwenden Sie es jedoch nicht über einen längeren Zeitraum, wenn Sie stillen oder schwanger sind. Eine Einzeldosis ist erlaubt und nicht schädlich.

Fluconazol kaufen

Wenn Sie selbst wissen, dass Sie an Pilz- oder Hefeinfektionen leiden, dann wollen Sie diese so schnell wie möglich loswerden! Manchmal kann es schwierig sein, Zeit zu finden, um zum Arzt und zur Apotheke zu gehen. Aus diesem Grund haben wir einen einfachen Service, der den Online-Kauf von Fluconazol ermöglicht. Sicher, zuverlässig und schnell!
( Rezept + Medikament + 24 Stunden Lieferung )
Jetzt Bestellen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fluconazol“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.