Gonorrhoe (Tripper)-Behandlung

84,05 

( Rezept + Medikament + 24 Stunden Lieferung )
Kategorien: ,
Wirksame Stoffe: Azithromycin / Cefixime

Beschreibung

Woraus besteht eine Gonorrhoe (Tripper)-Behandlung?

Die Behandlung der Gonorrhoe (Tripper) besteht aus zwei Antibiotika: Suprax und Azithromycin zur Behandlung der Gonorrhoe (Tripper). Suprax-Tabletten mit 200 mg Cefixim und Azithromycin-Tabletten mit 500 mg Azithromycin.

Wofür wird diese Behandlung angewendet?

Sie verwenden dieses Medikament zur Behandlung der Gonorrhoe. Gonorrhoe ist eine sexuell übertragbare Krankheit (STD), die durch eine bakterielle Infektion (Gonokokken) verursacht wird. Die Gonokokken infizieren Männer im Harnleiter, was zu einer Entzündung der Harnröhre führt. Dies verursacht starke Schmerzen beim Urinieren und einen gelblich-grünen Ausfluss aus dem Penis. Die Erkrankung tritt vor allem bei jungen Männern auf. Aber auch Frauen können die Krankheit bekommen.

Wie wirkt die Gonorrhoe (Tripper)-Behandlung?

Suprax und Azithromycin wirken auf zwei verschiedene Arten. Die Bakterienzellen produzieren Stoffe und Proteine für die weitere Entwicklung und Vermehrung. Cefixim sorgt dafür, dass die Bakterienzellen die Stoffe nicht mehr herstellen können, die ihre Zellwand aufbauen und ihre Zellstruktur intakt halten. Infolgedessen werden die Zellen langsam abgebaut und von den weißen Blutkörperchen zerstört. Azithromycin sorgt dafür, dass die Zellen nicht mehr die Enzyme und Proteine produzieren können, die sie zur Vermehrung benötigen. Dies ermöglicht dem Immunsystem, die Infektion zu zerstören und zu beseitigen. Anwendung Sie folgen einer einmaligen Behandlung: Nehmen Sie 1 Mal 400 mg Suprax und 2000 mg Azithromycin ein. Trinken Sie keinen Alkohol vor der Einnahme und bis zu 48 Stunden nach der Einnahme.

Wie wirksam ist diese Behandlung?

Diese Antibiotika sind wirksam zur Behandlung von Gonorrhoe. Nach einigen Tagen lassen die Symptome nach. Da die beiden Antibiotika auf unterschiedliche Weise wirken, ist die Behandlung noch wirksamer. In der Regel wird die Gonorrhoe zunächst mit einer Injektion behandelt. Wenn Sie keine Injektion bekommen können oder Angst davor haben, können Sie die Antibiotika in Tablettenform einnehmen. Trinken Sie vor der Einnahme und bis zu 48 Stunden nach der Einnahme keinen Alkohol. Dies hebt die Wirkung des Medikaments auf. Haben Sie auch 7 Tage nach der Behandlung keinen Sex mit Ihrem Partner. Es ist wichtig, die Gonorrhoe zu behandeln. Wenn Sie dies nicht tun, kann es bei Männern zu Entzündungen der Prostata und des Nebenhodens kommen. Frauen können eine Gebärmutterentzündung oder Fruchtbarkeitsstörungen entwickeln. Mögliche Nebenwirkungen: Bauchschmerzen, Durchfall, Übelkeit, Juckreiz, Gelenkschmerzen, Müdigkeit, Hörverlust, Erbrechen. Sie können auch kurzatmig werden, einen trockenen Mund haben, schwitzen… Lesen Sie die Packungsbeilage zu allen Nebenwirkungen.

Gonorrhoe (Tripper)-Behandlung kaufen

Möchten Sie eine Gonorrhoe (Tripper)-Behandlung sicher, legal und diskret ohne Rezept online kaufen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Hier brauchen Sie für diese Behandlung kein eigenes Rezept Ihres Hausarztes. Sie brauchen nur eine sorgfältig vorbereitete Online-Konsultation auszufüllen. Diese Konsultation wird von einem Belegarzt beurteilt. Nach der Genehmigung wird dieser Arzt ein Online-Rezept für Sie ausstellen. Danach können wir Ihre Bestellung schnell und diskret an die von Ihnen angegebene Adresse versenden.
( Rezept + Medikament + 24 Stunden Lieferung )
Jetzt Bestellen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gonorrhoe (Tripper)-Behandlung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.